Freitag, 10. Februar 2012

Buchvorstellung - Tote Mädchen lügen nicht

Hallo;
heute habe ich mal eine kleine Buchvorstellung für euch! Wir haben das Buch in der Schule, im Deutschunterricht gelesen. Mich persönlich hat der Roman sehr angesprochen und ich kann ihn nur empfehlen!
In dem  Roman "Tote Mädchen lügen nicht", geschrieben von Jay Asher, geht es um den 15-jährigen Clay, der eines Tages ein Päckchen mit 13 Kassetten drin, zugeschickt bekommt. Die Kassetten kommen von Hannah Baker, Clays ehemaliger Klassenkameradin und seinem heimlichen Schwarm. Sie hat sich vor kurzem das Leben gekommen. Die Leute, welchen die Kassetten zugeschickt bekommen, sind ein Grund, wieso sie sich umgebracht hat. Clay hat keine Ahnung wieso er Schuld an Hannahs Tod sein könnte, und hört sich Schritt für Schritt jede Kassette an, bis schließlich seinen Namen auf dem Tonband zu hören bekommt.

Ich weiß ich kann nicht gut wiedergeben, aber ich hoffe ihr habt verstanden worum es geht.
Das Buch soll übrigens vielleicht auch verfilmt werden, ich habe auf youtube einen self-made trailer gefunden, der wirklich ziemlich gut gemacht ist!


Kommentare:

Lea hat gesagt…

das buch habe ich auch gelesen, das ist voll cool :)

Nazlı hat gesagt…

Ich lieeebe das Buch! :)

Und ja klar, bei so einem schönen Blog doch gerne :)
Dann mach ich mal gleich den Anfang und verfolge dich

style4you hat gesagt…

cooles buch

sry hab gemacht

Jasmin hat gesagt…

das Buch hört sich total toll an und auch der Trailer ist gut! Ich glaub das kauf ich mir von meinen letzten Weihnachtsgeld ;) Aber warum habt ihr das im Deutschunterricht gelesen? Das hört sich nicht nach so einem typischem Deutschbuch an.
Alles Liebe Jasmin

Kerstin hat gesagt…

Das hört sich total spannend an :) Ich glaub das werd ich mir besorgen... vielen Dank fürs Vostellen!

Liebe Grüsse